Das ideale Sparkonzept spürt man nur an der Stromrechnung –
sonst nicht!

Seit 1982 entwickelt und verkauft SICOTRONIC Systeme zur Energiebezugsoptimierung von Gebäuden, bei denen der Strompreis nach einem Sondervertrag, bestehend aus Arbeits- und Leistungspreis abgerechnet wird, oder bei solchen die aufgrund der Einspeisung auf ein Mindestmaß begrenzt werden müssen!


Die wirkungsvolle Art, Energiekosten zu senken

Alle elektrothermischen Geräte in Großküchen, Bäckereien, Lüftungs- und Kälteanlagen, Wäschereien oder galvanischen Betrieben besitzen ein Energiespeichervermögen mit erheblichen Einsparungspotentialen: je nach Anwendungsfall und Applikation lassen sich die Leistungsspitzen Strom um 20 bis 40 % reduzieren und damit die Gesamtstromkosten zwischen 5 und 25 %!

Die Erfassungs- und Regelungsstrategie nach dem SICOTRONIC-eigenen europäischen Patent Nr. 0053383 sichert drastische Einsparungen im Leistungspreis garantiert ohne Produktionsbeeinträchtigung.

Wir nutzen zu 100% die a,b,c,d- Klemmen (ca.35 Jahre als „SICOTRONIC-Schnittstelle bekannt) nach DIN 18875


Die Lösung für ihre zukünftigen Herausforderungen in der Gewerbeküche


Müssen Sie Ihre gewerbliche Küche von Gas auf Elektro umstellen?
Sie haben nicht die benötigte Anschlussleistung?
Ihr Elektriker sagt: „Das wird nicht funktionieren“
Wir haben die Lösung!

Mit SICOTRONIC erhalten Sie eine bewährte Lösung für eine effiziente, nachhaltige elektrisch betriebene Gewerbeküche.

Wir schneiden Ihre Leistungsspitzen ab und reduzieren Ihre Stromrechnung ohne Produktionsbeeinträchtigung


Ein Beispiel: In einer Großküche mit 12 mittleren, elektrothermischen Geräten und 3 Dauerstromverbrauchern beträgt der durchschnittliche Jahresstromverbrauch 225.000 kWh und die mittlere Leistungsspitze ca. 150 kW. Durch die Installation des Energiemanagementsystems SICOTRONIC wird die Leistungsspitze um ca. 35 % auf unter 100 kW reduziert und der Jahresverbrauch um ca. 5 % gesenkt. 
Insgesamt vermindern sich die Stromkosten damit um ca. 8.500 EUR oder um ca. 20 %. Die Investition inklusive der Installationskosten amortisiert sich somit in weniger als 2 Jahren – danach sparen Sie den genannten Betrag jährlich ein!

Image